Kirchen in der Pfarreiengemeinschaft

Sonstige Feiern

Firmung

Die Firmung findet in der Regel alle 2 Jahre statt. Dabei werden die Schüler/innen des 8. und 9. Schuljahres eingeladen, sich in Gruppenstunden auf die Firmung vorzubereiten. Der Termin wird im Vorfeld auf Dekanatsebene festgelegt, aktuell Anfang Dezember 2018.

Krankenkommunion

Alle alten und kranken Gemeindemitglieder, die nicht mehr zum Gottesdienst gehen können, werden in regelmäßigen Abständen vom Pfarrer, Diakon und Gemeindereferent mit der Eucharistie besucht. Die Termine werden im Pfarrbrief bekannt gegeben oder können im Pfarrbüro erfragt werden.

Beerdigungen

Dienstag bis Freitag 14.30 Uhr, Samstag nur am Vormittag um 10.30 Uhr. Montags keine Beerdigungen. Am Abend vor der Beerdigung wird in der Kirche oder Kapelle des jeweiligen Ortes das Totengebet gehalten.

Bußgottesdienste

Vor Weihnachten und Ostern werktags in 3 Pfarrkirchen.